Gute Aussichten

Wenn man einen Blick von oben auf Hamburg werfen möchte, gibt es seit google maps bzw google earth die Möglichkeit, dies am heimischen PC zu erledigen.

Wenn hingegen ein Besuch in der Stadt geplant ist, konnte man bis vor einigen Jahren Hamburg vom Fernsehturm aus betrachten. Dort befand sich ein drehendes Kaffee auf ca. 130 Meter Höhe, welches eine gute Aussicht bot. Leider ist der Fernsehturm seit mehr als 10 Jahren für die Öffentlichkeit gesperrt.

Eine Alternative bietet der Turm der Kirche St. Michaelis, welcher auf immerhin 106 Meter Höhe eine rundum Aussichtsplattform hat, die mittels Treppen und Fahrstuhl erreichbar ist. Der Michel steht in Hafennähe, trotzdem ist auch die Innenstadt und Alster sehr gut sichtbar.

 

 

2 Gedanken zu „Gute Aussichten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.